BRass Ensemble München

Di, 19.10.2021, 20:30 Uhr St. Ulrich - Kulturhaus

Martin Angerer, Thomas Kiechle Trompete und Flügelhorn
Herbert Zimmermann, Benedikt Neumann Trompete
Uwe Schrodi, Hansjörg Profanter, Lukas Gassner Posaune
Thomas Ruh Horn, Csaba Wagner Bassposaune
Stefan Tischler Tuba

PROGRAMM:
Richard Wagner (1813-1883) - Einzug der Gäste
Sir Edgar Elgar (1857-1934) - The Severn Suite
Claudio Monteverdi (1567-1643) - Motette
Canzon primi toni a 8 - Giovanni Gabrieli (1557-1611)
Round of seven parts - Gordon Jacob (1895-1984)
Hommage - Robert Neumair (1982)
Etüde für tiefes Blech - Enrique Crespo (1941-2020)
Auszüge aus Bilder einer Ausstellung - Modest Mussorgsky (1839-1881)

Anspruchsvolle Bläsermusik auf sehr hohem Niveau darzubieten, das hat sich das 2001 gegründete BRass Ensemble München zum Ziel gemacht. Das Enesemble setzt sich aus den Blechbläsern vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zusammen. Die Musiker spielen regelmäßig mit den berühmtesten Dirigenten unserer Zeit und bereisen mit ihrem Orchester alle wichtigen Kulturzentren der Welt. Ein großes Anliegen der  Bläser ist es aber auch, die Kammermusik zu pflegen, Werke aus Barock und Neuzeit gegenüberzustellen,  dem Zuhörer Freude und gleichzeitig anspruchsvolle Musik zu bieten.

Concept, design & realisation by WEB2NET © 2020